christlicher KinderGARTEN Cottbus
christlicher KinderGARTEN Cottbus

... Aktuelles ...

Termine

:: Dienstag: 08.10.2019

   Elternabend

 

:: Sonntag, 201.10.2019

    Familiengottesdienst     

    mit der LKG

Bilderupdate

für Juli > Galerie > geschützte Galerie

Jahresplan 2019

Die Planung für 2019 - auch zum Ausdrucken

Kontakt

10. Kindesschutz

Gemäß § 8a SGB VIII hat der Träger sicherzustellen, dass die pädagogischen Fachkräfte der Einrichtung bei Bekanntwerden von Anhaltspunkten für die konkrete Gefährdung des Wohls des Kindes auf die Inanspruchnahme geeigneter Hilfen seitens der Eltern hinwirken. Bei Anzeichen eines erhöhten Entwicklungsrisikos oder von Kindeswohlgefährdung stimmt sich das KinderGARTEN- Team mit den Eltern ab und zieht nach Absprache mit den Eltern entsprechende Fachdienste hinzu.

Falls die Hilfen nicht angenommen werden oder nicht ausreichend erscheinen, um eine Gefährdung des betroffenen Kindes abzuwenden, sind die Fachkräfte des KinderGARTENs verpflichtet, nach Information der Eltern, das Jugendamt Cottbus zu informieren.

Zum weiteren Schutz der Kinder müssen die Beschäftigten des KinderGARTENs in regelmäßigen Abständen ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.

Praktikanten und andere Beschäftigte unterschreiben zu Beginn der Beschäftigung eine eidesstaatliche Erklärung.

In den Räumen und im gesamten Gelände des KinderGARTENs besteht Rauchverbot.

Den § 8a SGB VIII können sie hier nachlesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rebekka Freitag