christlicher KinderGARTEN Cottbus
christlicher KinderGARTEN Cottbus

... Aktuelles ...

ZUR INFO:

Im April werden KEINE Kita-Gebühren eingezogen!

Termine

Nach Beschluss des Ministeriums bleibt auch unser KinderGARTEN vom 18.03. bis vorerst 19.04.2020 geschlossen.

Der KinderGARTEN bleibt geschlossen, aber das Personal arbeitet fleißig weiter. Frühjahrsputz, Garteneinsatz, pädagoische Beratung, konzeptionelle Überarbeitung ... alles für einen schönen Neustart!

  

Bilderupdate

Jahresplan 2020

Die Planung für 2020

2019 ist viel passiert. Lesen Sie hier.

Kontakt

5. Beobachtung und Dokumentation

Um die Kinder gezielt fördern zu können und den genauen Entwicklungsstand kennen zu lernen, beobachten wir sie in der Gruppe und auch einzeln.

Wir fertigen mit den Kindern ein Portfolio an. In diese Erinnerungsmappe kommen Beobachtungen, Fotos, Kunstwerke der Kinder, Protokolle...

Die Eltern können jederzeit das Portfolio ihres Kindes ansehen. Auch die Kinder staunen beim Betrachten der Fotos, wie sie sich entwickelt haben (was sie jetzt schon können, wie sie mal aussahen,...).

Die Kinder werden bei uns regelmäßig in ihrem Entwicklungsstand eingeschätzt. Die Grenzsteine der Entwicklung dienen uns dabei als wichtiges Feststellungsinstrument.

Diese Einschätzung wird bei Kindern unter 2 jahren uns zweimal und bei Kindern über 2 Jahren einmal jährlich durchgeführt.

Einmal im Jahr laden wir die Eltern zu einem Gespräch ein, welches die Entwicklung des Kindes in der letzten Zeit darstellt und beraten, wie die zukünftige Entwicklung des Kindes gefördert werden kann. Durch Gespräche und Fotodokumentationen und durch Einträge in unser Tagebuch können die Eltern erfahren, was “nur gespielt” bedeuten kann.

Die Eltern können jederzeit mit den Erzieherinnen über die Entwicklung ihres Kindes sprechen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rebekka Freitag